AGB

Die Interklassik CS & Event GmbH verkauft Eintrittskarten ausschließlich im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters. Für die Vermittlung der Eintrittskarten erhebt die Interklassik GmbH eine Service Gebühr.

Die Interklassik Concierge Service & Event GmbH behält sich vor, die Zahl der zu bestellenden Karten zu beschränken. Der wissentliche Verkauf von Eintrittskarten an Wiederverkäufer ist der Interklassik GmbH  nicht gestattet.

Vertragliche Beziehungen entstehen durch den Kauf der Karten zwischen dem Erwerber und Inhaber der Karten und dem Veranstalter in Bezug auf die Durchführung der Veranstaltung.

Sämtliche Bestätigungen für Kartenkontingente sind unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit zu verstehen.

Kartenbestellungen, auch telefonische oder elektronische (Internet, E-Mail), stellen nach dem BGB rechtsverbindliche Verträge dar. Änderungen oder Stornierungen dieser Bestellungen sind nur unter Vorbehalt möglich. Bestellte und nicht abgeholte Karten werden in voller Höhe in Rechnung gestellt.

Lässt ein Veranstalter aus Kulanz den Umtausch bzw. die Rückgabe von Karten zu, werden dem Kunden entstandene Kosten wie Stornogebühren oder Porto in Rechnung gestellt. Im Einzelfall können Karten durch die Interklassik CS & Event GmbH zum Weiterverkauf auf Kommissionsbasis übernommen werden. Eine Rückvergütung unsererseits erfolgt nur in Höhe des durch den Weiterverkauf erzielten Kartenpreises, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 % des Kartenpreises. Ist ein Weiterverkauf nicht möglich, erfolgt keine Erstattung. Die Entscheidung, ob Karten zum Weiterverkauf angenommen werden, obliegt dem Concierge Service Team.

Bei örtlicher oder zeitlicher Verlegung einer Veranstaltung besteht kein Anspruch auf Rücknahme oder Umtausch der Karten. Wir weisen darauf hin, dass wir bei Verlegung oder Ausfalls einer Veranstaltung nicht verpflichtet sind, die uns zustehende Service Gebühr auszuzahlen, da wir unsere Leistung, den Verkauf der Eintrittskarte im Vorverkauf, ordnungsgemäß erbracht haben. Bei Veranstaltungsabsage erfolgt die Auszahlung des Kartenpreises an den Kunden vorbehaltlich der Rückzahlung der Gelder durch den Veranstalter an die Interklassik CS & Event GmbH.

Soweit jedoch in Einzelfällen die Service Gebühr durch den jeweiligen Veranstalter versichert ist, erstatten wir auch diese Gebühr.

Die Geschäftsbedingungen der Veranstalter sind auf Wunsch einsehbar. Eintrittskarten und Wechselgeld sind nach Erhalt sofort zu überprüfen. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden.