The Botticelli Renaissance

Sandro Botticelli: Mystische Geburt, 1501 bpk Berlin / Foto: Jochen Remmer

Sandro Botticelli: Mystische Geburt, 1501 bpk Berlin / Foto: Jochen Remmer

Gemäldegalerie

24.09.2015 – 24.01.2016

Zeitfenster Tickets und Teilnahme an Exklusiven Führungen können Sie hier buchen!!!

Der Florentiner Maler Sandro Botticelli (1445-1510) zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Renaissance. Sein Werk wurde vielfach reproduziert und jene Abbildungen sind oft durch Verfremdungen und “Modernisierungen” des Alten Meisters geprägt. Diese “Bilder” gehen inzwischen eigene, von den Originalen getrennte Wege. Sie können so weit von den Werken Botticellis wegführen, dass der Name des Malers heute beispielsweise für Mode und Lifestyle stehen kann, ohne dass überhaupt von seiner Malerei die Rede ist.

Mehr als 100 Meisterwerke der europäischen Kunst, großartige Leihgaben aus den bedeutenden Sammlungen der Welt, dokumentieren, wie aus originalen Botticelli-Gemälden “Bilder” wurden. In der Flut dieser Bildwerdung droht das eigentliche Werk des Malers zu verblassen. Neben den Bezügen späterer Jahrhunderte, die auf Botticelli zurückgehen, bietet die Schau daher auch einen frischen Blick auf die Quellen, auf Botticellis Malerei selbst: mehr als 20 Meisterwerke des Künstlers sind zum ersten Mal ausgestellt. Sie laden zur eigenen Wiederentdeckung Botticellis ein.

Comments are closed.